Hotline: 0800 503 510 000* 0 Warenkorb
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Valentins GmbH,
An der Brücke 24, 64546 Mörfelden-Walldorf

 

Springe zu:

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragsabschluss
§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Angebotstextes
§ 4 Preise
§ 5 Lieferung
§ 6 Eigentumsvorbehalt
§ 7 Fälligkeit und Zahlung
§ 8 Widerrufsbelehrung
§ 9 Ausschluss des Widerrufsrechts
§ 10 Gewährleistung und Garantien
§ 11 Haftung
§ 12 Aufrechnung
§ 13 Urheberrechte an Druckdesigns, Haftungsfreistellung
§ 14 Datenschutz
§ 15 Sonstiges

§1
Geltungsbereich

(1) Die Angebote und Leistungen der Valentins GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie regeln das Verhältnis zwischen der Valentins GmbH, An der Brücke 24, 64546 Mörfelden-Walldorf, vertreten durch die Geschäftsführer Nicole Scholz, Michael Jockel, eingetragen beim Amtsgericht Darmstadt unter der Handelsregisternummer HRB 85429 (im Folgenden "Valentins") und Verbrauchern sowie Unternehmern, die über die von Valentins betriebenen Onlineshops Waren kaufen (im Folgenden: "Kunde"). Die AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Vertragssprache ist Deutsch. Gegenüber Unternehmern gilt: Anderslautende AGB werden nicht anerkannt, es sei denn, es erfolgt die vorherige schriftliche Zustimmung der Valentins GmbH.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(3) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(4) Unseren Kundenservice erreichen Sie Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr wie folgt:
Telefon: +49 (0)6105-30 77 1-34
Fax: +49 (0)6105-30 77 1-23
E-Mail: service(a)valentins.de - ((a) durch @ ersetzen)

§ 2
Vertragsabschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Internet stellt eine unverbindliche Aufforderung dar, ein Angebot zum Produktkauf abzugeben. Die Produkte können aus dem Sortiment der Valentins GmbH mithilfe der Produktbeschreibungen im Onlineshop ausgewählt und über den Button „Zur Bestellung“ in einem sogenannten Warenkorb gesammelt werden. Über den Button „Jetzt kaufen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses wird ein verbindlicher Antrag (Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags) zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren abgegeben. Vor Abschicken der Bestellung besteht die Möglichkeit, die Eingaben jederzeit zu prüfen, Irrtümer zu erkennen und die Eingaben zu berichtigen oder zu korrigieren. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn bereits zuvor durch Setzen eines Häkchens im Kontrollkästchen diese Vertragsbedingungen akzeptiert worden sind. Damit sind diese AGB in den Antrag aufgenommen.

(2) Die Valentins GmbH verschickt daraufhin eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird und die über die Funktion "Drucken" ausgedruckt werden kann. Die automatische Bestellbestätigung dokumentiert dass die Bestellung bei der Valentins GmbH eingegangen ist. Mit dieser Bestellbestätigung erhalten Sie außerdem alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Der Vertrag kommt in aller Regel mit der Abgabe der Annahmeerklärung durch die Valentins GmbH in dieser automatischen Bestellbestätigung zustande, spätestens aber mit der Zusendung der bestellten Ware. In dieser Bestellbestätigung finden Sie zugleich eine Rechnung über Ihre Bestellung.

(3) Der Vertrag wird geschlossen mit:

Adresse:
Valentins GmbH
An der Brücke 24
64546 Mörfelden-Walldorf

Kontakt:
Tel. +49 (0)6105-30 77 1-0 (erreichbar Mo-Fr zwischen 9:00 und 17:00 Uhr)
Fax +49 (0)6105-30 77 1-23
E-Mail: service(a)valentins.de ((a) durch @ ersetzen)

Registereintrag:
Amtsgericht Darmstadt
HRB 85429
UST-Nr. DE206628729
Steuer-Nr. 007/225/77803

Geschäftsführer:
Nicole Scholz, Michael Jockel

(4) Sie bestätigen mit dem Akzeptieren dieser AGB im letzten Schritt des Bestellprozesses, dass Sie volljährig (mindestens 18 Jahre alt) sind und die Abgabe bzw. Lieferung alkoholischer Getränke an Sie somit nach dem JuSchG zulässig ist.

§ 3
Kundeninformation: Speicherung des Angebotstextes

Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von der Valentins GmbH gespeichert. Der Kunde hat über das Internet keinen Zugriff auf den Vertragstext. Dieser wird ihm jedoch in der Bestellbestätigung in Textform mitgeteilt, so dass die Vertragsbestimmungen abgerufen, ausgedruckt oder in wiedergabefähiger Form gespeichert werden können.

§ 4
Preise

Maßgebend sind die auf der Webseite der Valentins GmbH genannten Preise inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer, die auf der Rechnung separat ausgewiesen wird, zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise verstehen sich, soweit nicht anders ausgewiesen, inklusive Verpackungskosten. Die Versandkosten sind nicht im Preis enthalten.

§ 5
Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Kunde ist verantwortlich für die Bereitstellung der vollständigen und korrekten Lieferadresse. Vor Abschicken der Bestellung besteht nochmals die Möglichkeit, die Lieferadresse zu prüfen, Irrtümer zu erkennen und die Eingaben gegebenenfalls zu korrigieren.

(2) Die Valentins GmbH liefert grundsätzlich weltweit. Die Lieferung erfolgt jeweils zu den nachfolgend genannten Konditionen:

a. Lieferung in Deutschland:

Standard-Lieferung: Lieferung durch Hermes oder DHL, i.d.R. zum angegebenen Wunschtermin, Verzögerung um einen Werktag möglich. Bei wichtigen Terminen wie Geburtstagen empfehlen wir Ihnen die Wahl des Garantiepakets oder wählen Sie den Liefertermin einen Tag früher. Bei Nichtantreffen des Empfängers erfolgt Abgabe bei Nachbarn oder Benachrichtigung und Bereithaltung des Paketes im zuständigen Postamt.

Garantie-Lieferung: Lieferung durch Hermes, garantiert am Liefertermin. Bei Nichtantreffen des Empfängers erfolgt Abgabe bei Nachbarn oder erneuter Zustellversuch am folgenden Werktag, in vielen Fällen sogar noch am selben Werktag.

Zeitfenster-Lieferung: Lieferung durch Hermes, garantiert im ausgewählten Zeitfenster. Bei Nichtantreffen des Empfängers erfolgt Abgabe bei Nachbarn oder erneuter Zustellversuch am folgenden Werktag, in vielen Fällen sogar noch am selben Werktag.

b. Lieferung in Österreich:

Standard-Lieferung: Lieferung, i.d.R. zum angegebenen Wunschtermin, Verzögerung um einen Werktag möglich. Bei Nichtantreffen wird versucht das Paket beim Nachbarn zuzustellen, ansonsten erfolgtem am nächsten Werktag ein erneuter Zustellversuch.

c. Lieferungen ins Ausland:

Blumenbestellungen ins Ausland werden von einem örtlichen Kooperationspartner im jeweiligen Land abgewickelt. Wir liefern beinahe in alle Länder der Welt. Ausgenommen sind hiervon Kriegsgebiete. Wenn es eine große Zeitverschiebung gibt, benötigen wir Ihre Bestellung einen Tag vor Zustelltermin. Alle Bestellungen werden während der Geschäftszeiten bearbeitet.

(3) Kann wegen nicht vollständiger bzw. fehlerhafter Adresse keine Zustellung erfolgen, so ist die Valentins GmbH berechtigt, den kompletten Betrag dem Kunden in Rechnung zu stellen.

(4) Sofern die vom Kunden bestellte Ware ausnahmsweise ganz oder teilweise nicht verfügbar sein sollte, wird Valentins sich unmittelbar mit dem Kunden in Verbindung setzen. Ist der Vertragsschluss bereits erfolgt, steht dem Kunden ein vertragliches Rücktrittsrecht zu, das er mittels Erklärung gegenüber Valentins ausüben kann. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden werden in diesem Falle unverzüglich erstattet.

(5) Bitte benachrichtigen Sie uns bei Falschlieferung, Fehlmengen oder Bruch direkt. Wir bemühen uns, zügig eine angemessene Lösung zu finden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte und die von uns zugesicherten Garantien stehen Ihnen selbstverständlich dennoch zu. Unser Kunden-Service hat die E-Mail-Adresse: service(a)valentins.de ((a) durch @ ersetzen) und die Telefonnummer: +49 (0)6105/30771-33 (erreichbar Mo-Fr zwischen 9:00 und 17:00 Uhr).

§ 6
Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Valentins GmbH.

§ 7
Fälligkeit und Zahlung

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per Kreditkarte, Bankeinzug, Sofortüberweisung, Paypal oder Amazon Payments unmittelbar nach Abgabe der Bestellung. Sofern der Kunde seinen Sitz im Ausland hat werden ihm nur die Zahlungsoptionen Kreditkarte und PayPal ermöglicht. Valentins behält sich das Recht vor, im Einzelfall Bezahlverfahren auszuschließen. Die Zahlung gilt erst als bewirkt, wenn der Kaufpreis endgültig bei der Valentins GmbH eingegangen ist.

§ 8
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Valentins GmbH, An der Brücke 24, 64546 Mörfelden-Walldorf, T. +49 (0)6105-30 77 1-33, F. +49 (0)6105-30 77 1-23, service(a)valentins.de [(a) durch @ ersetzen]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

§ 9
Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht

- bei Verträgen zur Lieferung von schnell verderblicher Ware,
- bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, sofern die gelieferten Datenträger vom Besteller entsiegelt worden sind,
- sowie bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Bestellerspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Dies betrifft z.B. die Lieferung von Blumensträußen und sonstigen Schnittblumen, auch im Rahmen der sog. Blumen-Abos, weil es sich dabei um die Lieferung schnell verderblicher Waren handelt.

§ 10
Gewährleistung und Garantien

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften zur Mängelhaftung. Unabhängig hiervon gelten die nachfolgenden Garantien.

(2) 24-Stunden-Service - Bestellen Sie Montag - Freitag spätestens bis 16 Uhr, liefern wir Ihren Blumengruß bereits am nächsten Tag aus. Bestellungen, die uns am Samstag bis 12 Uhr erreichen, werden am Montag zugestellt. Bitte beachten Sie: bei Wahl der Standardlieferung kann sich die Zustellung durch unsere Logistikpartner DHL und Hermes in Ausnahmefällen um einen Werktag verzögern. Bei wichtigen Terminen empfehlen wir Ihnen daher die Wahl des Garantiepaketes mit garantierter Zustellung zum Wunschtermin.

(3) 7-Tage-Frischegarantie - Auf die Qualität unserer Produkte geben wir Ihnen unser Wort: Handgebundene Valentins-Sträuße werden Sie mindestens 7 Tage lang erfreuen. Sollten Sie trotzdem einmal Grund zur Beanstandung haben, so sendet Valentins Ihnen einmalig Ersatz.
Berücksichtigen Sie jedoch bitte, dass Blumen lebende Organismen sind. Die Ästhetik Ihres Blumenstraußes wird sich daher im Laufe der Zeit verändern: Knospenreiche Blumen wie z. B. Freesien werden nach und nach junge Blüten öffnen und abgeblühte Blüten schließen. Tulpen hin- gegen machen noch in der Vase ein starkes Wachstum durch und breiten die Blütenblätter auseinander. Ihr Strauß lebt und wird sich demnach täglich verändern – genießen Sie die natürliche Entwicklung.
Langstielige Ware (z.B. langstielige Rosen) ist von der 7-Tage-Frischegarantie ausgenommen. Diese Blumen reagieren sehr empfindlich auf verschiedene Umwelteinflüsse, die von Valentins nicht zu beeinflussen sind. Wir verbürgen uns aber dafür, nur absolut frische Ware auf den Weg zu bringen.
Für Sträuße, die von ausgewählten Partnerfloristen vor Ort gebunden und geliefert werden (im Ausland), gilt eine 4-Tage-Frischegarantie. Diese Angebote sind entsprechend gekennzeichnet.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Frische unserer Blumensträuße nur dann garantieren können, wenn der Empfänger am gewünschten Liefertag auch angetroffen wird.

(4) Lieferung wie abgebildet - Ihr Valentins-Blumenstrauß wird genauso aussehen wie abgebildet – dieselben Bestandteile und gleichbleibend hohe Qualität. Alle unsere Sträuße werden von unseren Floristen zentral in der Nähe von Frankfurt gebunden und per Kurierdienst in speziell entwickelten Geschenkverpackungen bundesweit und nach Österreich ausgeliefert.

§ 11
Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Bestellers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Valentins GmbH, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2)
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Valentins GmbH nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehören insbesondere die Pflichten, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

(3)
Die Einschränkungen der Absätze 2 und 3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Valentins GmbH, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 12
Aufrechnung

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§ 13
Urheberrechte an Druckdesigns, Haftungsfreistellung

(1) Übermittelt der Kunde ein eigenes Motiv oder nimmt sonstigen Einfluss auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Kunde gegenüber der Valentins GmbH, dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind. Etwaige Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zu Lasten des Kunden. Des Weiteren versichert der Kunde, dass er durch die Individualisierung des Produkts keine sonstigen Rechte Dritter verletzt.

(2) Der Kunde verpflichtet sich, die Valentins GmbH von allen Forderungen und Ansprüchen freizustellen, die von Dritten wegen der Verletzung derartiger Rechte geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet der Valentins GmbH auch alle in diesem Zusammenhang entstehenden erforderlichen Kosten der Rechtsverteidigung und alle sonstigen Schäden.

(3) Die Valentins GmbH ist nicht dazu verpflichtet, die vom Kunden übermittelten Bild- und Textinhalte auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

(4) Sollte die Valentins GmbH von Verstößen gegen gesetzliche Bestimmungen erfahren, wird das Material gelöscht und die Ausführung des Auftrages verweigert.

§ 14
Datenschutz

Die Valentins GmbH wird im Rahmen der Abwicklung von Bestellungen, der Lieferung von Waren und der Erbringung von Dienstleistungen sowie im Rahmen der Abwicklung der Zahlung personenbezogene Daten des Kunden erheben, speichern, verarbeiten und übertragen. Diese Daten werden auch zur Kommunikation über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Marketingangebote und für die Unterhaltung und Pflege von Kundenkonten bei Valentins verwendet. Dabei wird sie die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, beachten und wahren.

Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch Valentins befinden sich in der Datenschutzerklärung.

§ 15
Sonstiges

(1) Für die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2)
Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand Darmstadt. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnort oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

 


Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

 

An: Valentins GmbH
  An der Brücke 24
  64546 Mörfelden-Walldorf
 
  service@valentins.de

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

 

Auftragsnummer _________________________________________
 
Bestellt am (*)/erhalten am (*) _________________________________________
 
Name des Verbraucher(s) _________________________________________
 
Anschrift des Verbraucher(s) _________________________________________

 

 

 

____________________________________________________________

Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

 

---

(*) Unzutreffendes bitte streichen

 

Hotline und Kontakt
Telefon: 0800 / 503 510 000*
Kontakt

Newsletter abonnieren
.


Versand und Zahlungsarten
Ausgezeichnet Einkaufen
Valentins wurde bestens bewertet und ist zertifiziert durch
Ihre Vorteile bei uns
  • 7-Tage-Frischegarantie
  • Lieferung wie abgebildet
  • Geld-zurück-Garantie
  • Frischhaltemittel gratis
© 2014 Valentins GmbH. Alle Preise inklusive MwSt. zuzüglich Versandkosten.
* kostenfreie Servicenummer
Pin it
Quantcast
Daylight
Mehr als 2 Millionen Beschenkte
Mehr als 14 Jahre Erfahrung
Frisch wie selbstgepflückt
PAYBACK Punkte sammeln