Vatertag - die schönsten Geschenke für Männer

Männer würden es vielleicht nicht zugeben - aber auch sie freuen sich sehr über Geschenke zum Vatertag. Hier finden Sie alles, was das Männerherz begehrt. Vielerorts ziehen die stolzen Familienväter in lustiger Runde ins Grüne. Passend dazu finden Sie hier lustige Geschenkideen, vom Biergürtel, über die Männerhandtasche bis zur Bierflasche mit einzigartigen Etiketten wie "Chef am Grill" oder "Bester Papa": alles ein toller Ausdruck von Dankbarkeit und Wertschätzung für die Männer dieser Welt. Da Valentins für frische Blumen bester Qualität steht, haben wir einen Blumenstrauß mit einer besonderen Dekoration für Sie entworfen! Finden Sie hier das ideale Vatertagsgeschenk!

Blumen zum Vatertag

Ein Blumenstrauß zum Vatertag bringt Papas Augen zum Leuchten. Frische Blumen darf man nicht nur an die Mamas dieser Welt verschenken! Mit der lustigen "Jägermeister"-Dekoration und einem liebevollen Geschenk dazu wird jedem Mann ganz warm ums Herz.

Biergeschenke

Spätestens wenn Gebasteltes nicht mehr auf dem Plan steht, fehlen vielen "Kindern" die Ideen zum Vatertag. Mit einem lustigen Biergeschenk treffen Sie genau die richtige Note zwischen "nützlich" und lustig - ein Prost für Papa!

Personalisierter Wein

Diesen vollmundigen, edlen Rotwein wird kein Vater auf dem Weg aus dem Bollerwagen trinken. Dazu ist er viel zu schade. Mit einem individuellen Etikett, das Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten, bekommt die Weinflasche sicher sogar einen Platz in Papas Regal!

Heliumballons für Väter

Besondere Tage erfordern besondere Geschenke. Zum Vatertag darf es mal Lustiges sein. Mit einem gefüllten Heliumballon, der unerwartet per Post kommt, fühlt sich Papa wahrscheinlich irgendwie doppelt: wie ein kleines Kind und ein stolzer Papa in Einem!

Ausgefallene Geschenke zum Vatertag

Ihr Vater ist immer für einen Spaß zu haben? Das bringt kreative Geschenkideen zum Vatertag mit sich. Mit unseren außergewöhnlichen Geschenkideen, die kein Papa der Welt erwartet, werden Sie sicher fündig.

Entstehung des Vatertags

Der Vatertag ist die Erfindung einer Frau Anfang des 20. Jahrhunderts! Die Amerikanerin Sonora Louise Smart Dodd und ihre fünf Geschwister hatten früh ihre Mutter verloren. Der Vater war fortan alleinerziehend und meisterte seine Sache gut. Aus Dankbarkeit rief Sonora mithilfe der Kirche den ersten Vatertag ins Leben.

Dass die Väter seither nicht nur gefeiert, sondern auch beschenkt werden, liegt sicherlich daran, dass es den Muttertag schon vorher gab und den Müttern stets mit reichlich Blumen Wertschätzung zum Ausdruck gebracht wird.

In Deutschland heißt der Vatertag in den östlicheren Bundesländern übrigens "Herrentag"! Wir finden alle Väter verdienen ein tolles Geschenk - ob Herren oder Männer!

Vatertag feiern - Traditionen

Vatertag ist in Deutschland immer an Christi Himmelfahrt - so können die meisten Väter an diesem Tag richtig entspannen und feiern. In Deutschland entwickelte sich der Tag bereits Ende des 19. Jahrhunderts rund um Berlin zu einem Tag, an dem die Väter der Schöpfung eine "Herrentagspartie" unternahmen.

In den USA, den Niederlanden und in Frankreich wird der Tag am 3. Sonntag im Juni gefeiert. Hier verbringen die Väter den Tag gerne im Kreise der Familie, werden mit Frühstück ans Bett verwöhnt oder grillen gemeinsam mit Ihren Lieben.

Spanien und Italien hingegen legten den Tag der Väter auf den "Josefstag", den 19. März. Hier steht gutes Essen und Gebasteltes von den Kindern im Vordergrund.

© 2022 Valentins GmbH. Alle Preise inklusive Mwst. zuzüglich Versandkosten.